Deutsch
Deutsch

Tom Zeizels HCL-Blog

Eigenlob stinkt! Zwei Produkte im Fokus bei Gartner.

Ein insbesondere durch Corona beschleunigter Prozess, nämlich die generellen Bestrebungen zu zeitlich und räumlich flexibleren Modellen für die tägliche Arbeit in Unternehmen, haben in vielen IT-Abteilungen zu Kopfzerbrechen geführt

Wie richte ich auf die Schnelle so viele Notebooks und iPads für das Home Office ein? Wie stelle ich sicher, dass die Sicherheitsrichtlinien auch außerhalb der eigenen Büroräume eingehalten werden? Wie verwalte ich meine Lizenzen auf all diesen Geräten? Kann ich die Nutzung privater Endgeräte (Bring-your-own-Device) sicher anbieten?

HCL BigFix ist dafür genau die passende Software, die sogar von Gartner schon vor zwei Jahren unter den „Honorable Mentions“ für Endpoint-Management geführt wurde. Mittlerweile hat sich diese Lösung zur Verwaltung verschiedenster Geräte – das können Server, PCs, Notebooks, aber auch Selbstbedienungsautomaten, Kassen und virtuelle Maschinen on-premises oder in der Cloud sein – gut im Markt etabliert und unterstützt gerade auch beim Aufbau von sicheren Home Office Szenarien.

HCL BigFix ist unsere Lösung für die Endgeräte-Verwaltung

In der Regel gehört zum Verwalten von Geräten darauf ein Betriebssystem und Anwendungen zu installieren und mithilfe von Policies (also Regeln) die Sicherheitseinstellungen festzulegen und zu überwachen. Soweit machen das ja viele Lösungen am Markt. Mit HCL BigFix kann man jedoch auch bisher nicht verwaltete Geräte und virtuelle Maschinen im Unternehmen finden.

Und hier wird es spannend: Wie schnell ist „mal eben“ ein System aufgesetzt – aber sind auch die entsprechenden Lizenzen für das Betriebssystem und die dort installierte Software vorhanden? Einem unserer Kunden aus der Logistikbranche ist es damit gelungen 1 Mio. US-$ an Strafzahlungen bei einem Lizenzaudit zu umgehen. In so einem Fall macht sich der Einsatz von HCL BigFix augenblicklich und buchstäblich bezahlt.

Technikern wird gefallen, dass über das integrierte Patch-Management auftretende Sicherheitslöcher (die ja leicht für schwerwiegende Angriffe genutzt werden können) schnell gestopft werden. Die Zahl der unterstützten Betriebssysteme und Anwendungen von Drittanbietern ist groß: Windows, UNIX, Linux, MacOS und Anwendungen von Adobe, Mozilla, Apple und Oracle sind hier als Beispiel zu nennen. Bis zu 250.000 Endgeräte können so von nur einem BigFix Server verwaltet werden. Das vereinfacht die Arbeit und reduziert die Kosten enorm!

Unsere Allround-Lösung für das Marketing heißt Unica

Marketing-Experten von Heute suchen nach Lösungen, die alle Phasen einer Kampagne abdecken, ohne dass sie zwischen verschiedenen Systemen wechseln müssen:

  1. Planung und Targeting
  2. Durchführung und Auslieferung
  3. Optimierung und Verhaltensanalyse
  4. Verknüpfung mit anderen Systemen

Die HCL Lösung hierzu, die gerade intensiv bei Gartner betrachtet wird, ist das neue Unica V12.1. Dieses Angebot richtet sich an Marketingabteilungen, die ihre Kampagnen damit planen, vorbereiten, umsetzen und natürlich auch messen können. Sie ermöglicht eine Marketing-Automatisierung über eine Vielzahl von Outbound- und Inbound-Kanälen – Direktmailing, E-Mail, Website, Call Center, Mobile, Geldausgabeautomaten, Selbstbedienungsterminals, Kassensysteme und viele mehr. Unica hat viele zufriedene Kunden: Ein Beispiel aus Deutschland ist einer der größten Online-Händler mit mehr als 20 Mio. Kunden weltweit.

Gute Bewertungen sind unser höchstes Lob

Nun aber zurück zur Überschrift und der guten Nachricht. Wenn ich Ihnen, in meiner Rolle, diese Produkte vorstelle, dann muss ich mir den Vorwurf gefallen lassen, dass ich möglicherweise voreingenommen bin. Aber die Reviews bei Gartner peerinsights geben echte Kundenmeinungen wieder, und hier erreichen wir bei HCL BigFix mit 4,7 von 5 Sternen und einer Weiterempfehlungsrate von 88% – auch im Vergleich zu Produkten unserer Marktbegleiter – eine großartige Bewertung. Im Marketingbereich hat Unica bei Gartner peerinsights im November mit einer Weiter­empfehlungs­rate von 95% sogar den Customer’s Choice Award 2020 gewonnen.

Das nenne ich mal ein ordentliches Lob echter Kunden für die gute Arbeit, die HCL Software bei der Weiterentwicklung unseres Portfolios geleistet hat und weiterhin leisten wird.

Falls Sie übrigens die Reviews für HCL Domino oder HCL Connections vermissen: Es gibt auch diese Software Kategorien bei Gartner peerinsights. Allerdings lebt das Bewertungssystem davon, dass unsere Kunden dort auch ihre individuellen Erfahrungsberichte und Noten abgeben. Wenn Sie also unsere Produkte schon eine Weile einsetzen, geben Sie sich einen Ruck und tragen dort Ihre Bewertung ein.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende – und bleiben Sie gesund!

Ihr
Tom Zeizel
Associate Vice President & Head of HCL Software in DACH

PS.: Auch gute Nachrichten für unsere Domino Freunde: Die erste Beta der Domino V12 Familie steht ab sofort auf Flexnet für Bestandskunden zum Testen bereit!

Immer informiert bleiben

Abonniere unseren E-Mail-Newsletter und wir halten dich mit Infos rund um die DNUG und ihre Events auf dem Laufenden.

Mit deiner Anmeldung bestätigst du, dass du unsere Datenschutzbestimmungen gelesen hast und mit ihnen einverstanden bist.