Deutsch
Deutsch

DNUG News

Nachbericht DNUG Online Development 2021

Am Donnerstag, den 06. Mai 2021 ging es für die Fachgruppe Development in eine weitere Onlineveranstaltung, denn der Development Day 2021 stand vor der Tür.

Die Agenda lockte gut 50 Teilnehmer an und hatte mit den Themen Nomad, SafeLinx, Domino v12 und Volt mal wieder einiges zu bieten.

Nach einer kurzen Einführung durch Peter Enste (FG Development/dataglobal GmbH) ging es auch schon los: Jochen Prieß (FG Development/Byte Connexion GmvH) gab einen praktischen Einblick in die Entwicklung klassischer Notes-Anwendungen, die für die Nutzung in HCL Nomad auf dem Smartphone und Tablet optimiert sind. Durch den kleineren Formfaktor und die Steuerung mittels Touch-Gesten sind fast immer Anpassungen des Designs und der Navigation notwendig. Welche Möglichkeiten dafür zur Verfügung stehen machte Jochen zum Schwerpunkt seiner Session und präsentierte hilfreiche Beispiele, sowie Tipps und Tricks.

Nach einer kurzen Fragerunde folgte Detlev Pöttgen (midpoints GmbH) mit einer Einführung von HCL SafeLinx und Nomad Web. Neben der Bereitstellung eines VPN bietet SafeLinx einen Reverse Proxy, der Voraussetzung für die Nutzung des neuen Web-Clients „Nomad Web“ ist. Neben den Einsatzmöglichkeiten und der Funktionsweise von SafeLinx zeigte Detlev auch, worauf bei der Installation zu achten ist.

Im Anschluss folgte Ulrich Krause (midpoints GmbH) in gewohnter Manier mit der Vorstellung der neuen Funktionen aus Domino v12 Beta 3, die er mal wieder auf Herz und Nieren getestet hat. Neben dem C-API SDK, DOTS und den neuen Column Properties wurden auch neue @Functions, sowie LotusScript- und Java-Funktionen vorgestellt. Wir sind gespannt, was mit dem anstehenden Official Release von Domino v12 noch folgen wird.

Die letzte Session der Veranstaltung widmete sich dem Thema HCL Volt. Andreas Zapke (HCL Digital Solutions) führte die Teilnehmer in das Frühjahrsrelease mit der Version 1.0.3 ein. Mit dem letzten Update erhielten neue JavaScript-Funktionen für die Navigation Einzug und die Einbindung bestehender Domino Applikationen wurde erweitert. Zudem gibt es mittlerweile mit Domino Volt Link eine einfache Möglichkeit externe Datenquellen, wie Excel, JDBC, OData, REST, Salesforce und vieles mehr einzubinden.

Die Fachgruppe Development bedankt sich bei den Referenten für die großartigen Sessions und die wertvollen Einblicke. Die erfreuliche Teilnehmerzahl zeigt, dass der Themenbereich Development nach wie vor von großem Interesse ist und sich ständig weiterentwickelt. Vielen Dank für die rege Beteiligung in den Fragerunden der einzelnen Sessions. Für die Fachgruppe war der Online Development Day auch in diesem Jahr ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits auf das nächste Wiedersehen bei der #dachnug48.

Immer informiert bleiben

Abonniere unseren E-Mail-Newsletter und wir halten dich mit Infos rund um die DNUG und ihre Events auf dem Laufenden.

Mit deiner Anmeldung bestätigst du, dass du unsere Datenschutzbestimmungen gelesen hast und mit ihnen einverstanden bist.