Beiträge

DNUG Fachgruppe Mobile lädt ein zum IBM Notes Traveler Workshop

Die DNUG-Fachgruppe Mobile bietet im Anschluss an die 43. DNUG-Konferenz einen kompakten praxisnahen Workshop sowohl für DNUG-Mitglieder als auch für Nichtmitglieder rund um IBM Notes Traveler an.

Termin:
Freitag, der 03.06.2016 – 09:00-15:00

Ort:
Rieckhof-Kulturzentrum Hamburg-Harburg

In Rahmen des eintägigen Workshops wird nach einer kompakten Traveler Einführung im Detail auf die Fragestellung eingegangen:

Wie kann Traveler insbesondere bei wachsender Benutzer-/Geräteanzahl performant und ausfallsicher betrieben werden?

Geplante Agenda:
• IBM Notes Traveler Konzept & Funktionsweise
• Aufbau einer Traveler Hochverfügbarkeitsumgebung
• Benötigte Komponenten (Load Balancer, Datenbank Backend, …)
• Besonderheiten beim Betrieb einer HA Umgebung
• Tips & Tricks
• Gemeinsame Diskussion und Informationsaustausch

An dem Tag soll das Thema Informationsaustausch und Best Practices nicht zu kurz kommen und soll im Sinne einer Fachgruppe / Arbeitskreises auch dem Informationsaustausch der Teilnehmer untereinander dienen.

Von daher sind alle (auch DNUG nicht Mitglieder) herzlich eingeladen, an dem Workshop teilzunehmen. Der Workshop wird von mir geleitet und ich würde mich auf jeden Fall auf ein Treffen in Hamburg Harburg freuen.

Hinweis: Falls jemand spezielle Fragen oder Probleme hat, die im Workshop gerne angesprochen werden sollen. Bitte mir diese Punkte im Vorfeld schicken, dann schaue ich, ob diese noch in die Agenda aufgenommen werden können.

Link zur Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/dnug-workshop-ibm-notes-traveler-day-tickets-25193573657

Detlev Pöttgen
Netzgötter

Veranstaltungen

Fachgruppen-Tag

Mobile Day 2019

Am 22. Januar lädt Dich die Fachgruppe Mobile von 9 bis 17 Uhr nach Fulda zum Mobile Day 2019 ein. Der Tag wird ganz im Zeichen der neuen App „IBM Domino Mobile Apps for iPad“ (IDMA) stehen. Mit dieser App können klassische Notes-Anwendungen ohne spezielle Anpassungen auf dem iPad verwendet werden – inklusive der Möglichkeit mit lokalen Repliken wirklich offline arbeiten zu können.

Agenda

Die genaue Agenda wird aktuell ausgearbeitet. Wir beschäftigen uns u.a. mit folgenden Themen:

  • Einführung IBM Domino Mobile Apps 
  • Deployment, Vorkonfiguration und MDM-Integration der IDMA App
  • Fine Tuning und Optimierung von Notes-Anwendungen für IDMA
  • IDMA und Domino als Rapid Application Development (RAD) Plattform für Mobile Apps: Ein praktisches Beispiel
  • Diskussion und erster Erfahrungsaustausch

Anmeldung

Melde Dich noch heute zum Mobile Day 2019 an und sichere Dir Dein Ticket.

Hier Anmelden