Beiträge

Kurzbericht vom Mobile Day 2019

Am 22. Januar traf sich die Fachgruppe Mobile mit etwa 20 Teilnehmern in Fulda. Veranstaltungsort war an diesem bitterkalten Tag das Maritim Hotel mit seinem ganz eigenen Charme und einer erstklassigen Verpflegung. Thema waren alle Aspekte um das Thema Domino Mobile Apps – aka Notes auf dem iPad.

Nach der Begrüssung startete Erik Schwalb und stellte die App im Detail vor. Während der Präsentation und Demo teilte er auch seine praktischen Erfahrungen – es wurden sehr interaktiv verschiedene Fragen aus dem Publikum diskutiert.

Im Anschluss stellte Volker Jürgensen die Themen „drumherum“ dar: Wie bringt man die App zum Anwender? Wie kann sich die App zum Domino Server sicher verbinden und ähnliches. Pause.

Nach dem Mittagessen übernahm Detlev Pöttgen und stellte detailliert die praktischen Erfahrungen eines Anwendungsentwicklers vor: Wie läßt sich eine existierende Domino App optimieren um auf dem iPad besser nutzbar zu sein – und was übernimmt die App bereits selbst?

Das Publikum war bei allen Sessions sehr engagiert und teilte auch die eigene Motivation und Ziele mit den anderen Teilnehmern. Ganz klar: Domino Mobile Apps hat heute bereits seine Fans. Am Abend, während alle Teilnehmer auf der Heimreise waren, veröffentlichte IBM dann sogar die neueste Beta von Domino Mobile Apps auf Testflight.

Wer die Beta noch nicht hat:

Fachgruppen-Tag

Mobile Day 2019

Das erste Highlight im 25. DNUG-Jubiläumsjahr wartet: Am 22. Januar lädt Dich die Fachgruppe Mobile von 9 bis 17 Uhr nach Fulda zum Mobile Day 2019 ein. Der Tag wird ganz im Zeichen der neuen App „IBM Domino Mobile Apps for iPad“ (IDMA) stehen. Weiterlesen

Call for Abstracts Domino Day am 23.11.2017 in Düsseldorf

Die Fachgruppe Notes/Domino/Verse ist in der Vorbereitung für den Domino Day am 23. November in Düsseldorf. Bis Ende September können per Mail an info@dnug.de Vorschläge für Vorträge eingereicht werden. Außerdem ist die Fachgruppe an Wünschen zu Themen für den Domino Day als Feedback und Anregung interessiert, um den Domino Day für die Teilnehmer möglichst interessant zu gestalten. Anregungen und Vortrags-Abstracts bitte per Mail an info@dnug.de mit dem Betreff DominoDay2017. Ansonsten ist die Teilnehmeranmeldung bereits hier möglich.

DNUG-Fachgruppentag: Infrastruktur- und Development-News von der Connect [Fachgruppe Development]

Folgende Themen stellen wir Euch auf unserem Fachgruppentag vor:

Themenblock 1 – vormittags
Unter dem Codenamen PINK arbeitet IBM an einer Modernisierung aller Bestandteile von IBM Connections. In diesem Zusammenhang werden auch zentrale Infrastrukturkomponenten wie z.B. WebSphere Application Server ausgetauscht und durch komplett neue Technologien ersetzt. Hierdurch wird sich nicht nur das Deployment zukünftiger IBM Connections Versionen grundlegend ändern. Auch für Entwickler bieten sich neue Möglichkeiten. Erfahrt aus erster Hand, wie die neue technologische Basis aussehen wird, welche Skills Du zukünftig benötigst und wie Du dich heute bereits auf diese Änderungen vorbereiten kannst.

Themenblock 2 – nachmittags
Bei Domino Webanwendungen denken viele zunächst an XPages. Die Programmierung von Applikationen für und mit IBM Domino umfasst jedoch weitaus mehr Facetten. Die Neuigkeiten von der IBM Connect zum Thema Domino Anwendungsmodernisierung werden vorgestellt und gemeinsam mit den Spezialisten von IBM diskutiert. Darüberhinaus konnten wir einen der Entwickler von IBM Verse On-Premises als Sprecher gewinnen. Freue Dich auf spannende Vorträge und Diskussionen.

Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Architekten und Entwickler.
Moderation: Erik Schwalb (Technical Sales IBM Collaboration Solutions, IBM Deutschland GmbH)

Datum: 16.03.2017
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: IBM Deutschland GmbH, Düsseldorf

Kosten: Für DNUG-Mitglieder kostenlos, andere Interessierte zahlen 149,00 EUR.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Link zur Anmeldung hier.
Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.