Beiträge

Webcast: Modernes Contentmanagement in der Cloud – IBM und Box intensivieren ihre Partnerschaft im deutschsprachigen Raum

Erfahren Sie mehr in einem Webcast am 29.05.2018 um 10 Uhr

 

Box ist die Lösung für Content- und Dokumentenmanagement in der Cloud. Bereits seit zwei Jahren arbeiten Box und IBM im Rahmen einer strategischen Partnerschaft intensiv zusammen. Nun verstärken beide ihre Partnerschaft im deutschsprachigen Raum, um ihren Kunden die bestmögliche Basis für eine moderne und sichere Cloudplattform zu schaffen, als auch vor dem Hintergrund der neuen EU-DSGVO deren Kunden bestmöglich vorzubereiten.

So standen in den vergangenen Wochen Box und IBM gemeinsam ihren Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Rede und Antwort.

Dies war der Auftakt für weitere gemeinsame Aktionen in Form von Informationsveranstaltungen, Webcasts und einer persönlichen Kundenbetreuung.

Box als Lösung für Cloud Content Management ermöglicht Zusammenarbeit mit IT-unabhängigen Prozessen im Unternehmen und darüber hinaus. Box setzt dabei einen hohen Sicherheitsstandard für Cloud Anwendungen, u. a. gestützt auf unterschiedliche Zertifikate und Testate wie das vom BSI Deutschland etablierte C5. Box lässt sich dabei in viele bestehende Geschäftsanwendungen integrieren und ermöglicht so unter anderem den Aufbau und die Nutzung sicherer Hybrid- bzw. Cloudinfrastrukturen.

Hier gelangen Sie zum Xing-Event.

Melden Sie sich hier direkt zum Webcast an, um mehr über die strategische Partnerschaft zu erfahren. Die Einwahldaten erhalten Sie am Vorabend per Mail.

 

Für Rückfragen freut sich Rene Werth auf Ihre Kontaktaufnahme.

Rene Werth

Collaboration Expert & Business Development Leader Box

IBM Collaboration Solutions

Mail:                         rene.werth@de.ibm.com

Social Media:           Xing         Linkedin

 

HR-Webcast: Digitale Transformation trifft auf Weiterbildung

Digitale Transformation trifft auf Weiterbildung
Do, 12.04.2018, 08:30 – 9:00 Uhr

Digitale Disruption trifft und verändert eine Vielzahl von Jobs und Arbeitswelten radikal. Hochkonjunktur also für alle, die sich mit der Entwicklung und Anpassung von Qualifikationen und Kompetenzen für die digitale Welt beschäftigen.

Ganze Unternehmenszweige müssen auf neue Technologien und Verfahren ausgerichtet werden, Unternehmenskulturen verändert und Ausbildungsgänge den neuen Berufsbildern angepasst werden.

Dies klingt zunächst nach viel Arbeit, aber im Wesentlichen handelt es sich hierbei um „Business as usual“ für die Bildungsstrategen in den Unternehmen.

Wieviel Zeit können moderne Arbeitskräfte pro Woche für Lernen aufwenden? Rund 1h!
Wieviel Zeit wenden Sie auf um diesen Content zu finden? 30 min.?

In diesem Webcast erfahren Sie, wie mithilfe von künstlicher Intelligenz und Kompetenzmanagement der Content den Lerner findet und dieser passgenau auf die Kompetenzen und Präferenzen des Lernenden angepasst ist.

Willkommen beim motivierenden Lernen der Zukunft, und dies zu einem Bruchteil der Kosten!

Melden sie sich hier zum Webcast an. Die Einwahldaten erhalten Sie am Vorabend per Mail.