Neu im DNUG-Vorstand

Ganz herzlich dürfen wir ein neues Mitglied im DNUG-Vorstand begrüßen. Matthias Weichhold wurde von den vier aktiven DNUG-Vorständen als Nachfolger von Eric Marzo-Wilhelm bestellt. Eric musste sein Engagement bei der DNUG aufgrund beruflicher Verpflichtungen aufgeben.

Matthias Weichhold

Matthias Weichhold

Der Diplom-Informatiker und „Ureinwohner von Karlsruhe“ arbeitet seit 32 Jahren im genossenschaftlichen Rechenzentrum Fiducia & GAD. Seit 1992 ist er im Notes-Bereich tätig.

Er hat in diesem Unternehmen alle Fachbereiche durchlaufen und war Administrator, Entwickler, Kundenberater und Software-Verteiler. Seit sieben Jahren arbeitet er im Produktmanagement.

Privat ist Matthias ein lebender Sonnenschein. Das „analoge Wesen in der digitalen Welt“ lacht gerne – auch über sich selbst. In seiner Freizeit geht er viel in die Natur. Wandern und Radfahren sind dabei seine Lieblingstätigkeiten.

Wann immer es die Zeit erlaubt verfasst er Kurznachrichten im Stile von Whatsapp. Dies allerdings noch ganz traditonell – mit Stift und Postkarte.