#dnug47online CONNECTIONS II – Digitales Vertrauen durch Connections gewährleisten

Im Rahmen von Corona Maßnahmen und massenweisem Home-Office fokussieren viele Überlegungen zur digitalen bzw. virtuellen Führung auf das Thema Vertrauen. Dabei wird betont, wie wichtig diese Aufgabe für Führungskräfte ist. Mit dieser Kompetenzzuschreibung einher geht ein ständiger Verweis auf die Beachtung der nonverbalen Signale auf Videokonferenzsystemen bzw. der Hinweis darauf, dementsprechende vertrauensbildende Maßnahmen zu organisieren.

Diese Zentrierung verstellt oft genug den Blick darauf, dass sich Vertrauen auch sehr schnell dadurch bildet, dass Beschäftigte über eine digitale Plattform, wie etwa Connections, tatsächlich kollaborieren. Insbesondere über die Eigenart als Unternehmensnetzwerk (Enterprise Social Network) können sich die Betroffenen sehr schnell ein Bild davon machen, mit was für Personen sie im Rahmen der Zusammenarbeit zu tun haben und wie vertrauenswürdig sie sind. Es ergibt sich einfach dadurch, mitzubekommen, was sie konkret tun. Dies umfasst Aspekte wie etwa ein Blick darauf, wie die anderen ihre Arbeit erledigen, wie sie dabei miteinander kommunizieren und welche Haltung sie vermitteln, ob sie also beispielsweise auf Augenhöhe verkehren.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-connections-teil-2/

Melde Dich noch heute zum CONNECTIONS-Track an!

Hier Anmelden

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Lies hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen