Tom Zeizels Blog: Auch wir werden HCL

Es ist nicht die Abbey Road und ich bin nicht Paul McCartney. Trotzdem haben Zebrastreifen etwas besonderes: Sie markieren einen Übergang, für den es eine gewisse Sicherheit gibt ihn zu nehmen. Vor so etwas stehen wir gerade: Wir, das sind in diesem Fall die Mitarbeiter der ehemaligen IBM Collaboration Solutions. HCL International hat die Produkte ja von IBM zum 1. Juli 2019 komplett übernommen und die deutschen Mitarbeiter des Bereichs werden im Rahmen eines Betriebsübergangs nach §613a BGB zum 1. September folgen – so sie denn individuell keinen Widerspruch einlegen. In einer Dreierrunde – IBM Deutschland GmbH, IBM Mitbestimmungsgremien und HCL International Germany GmbH – hat man sich auf die Rahmenbedingungen dafür verständigt.

Tom Zeizels Blog: HCL Connections – die nächste Episode!

Jetzt ist sie da, die Roadmap von Connections. Lange erwartet, spätestens seit Dezember 2018, als HCL und IBM ankündigten, dass HCL die Collaboration Software von IBM übernehmen möchte. Seit 1. Juli ist es soweit und HCL gehören jetzt alle Rechte an IBM Connections, dem erfolgreichsten Produkt am Markt für Social Software seit es 2007 auf den Markt kam.

Tom Zeizels Blog: Die HCL Factory Tour Episode 3 – Ich war dabei!

HCL hat ins Labor nach Chelmsford, Massachusetts, geladen und geliefert: Connections Roadmap, eine neue Cloud-Story, Leap für Low-Code Entwickler, neue Clients für die Domino-Familie inklusive Sametime und Digital Experience als Portal des Unternehmens in neuer Version. Alles das wurde vorgestellt und weitgehend auch in frühen Versionen schon live gezeigt, bevor es in Q4 ausgeliefert werden wird.

Tom Zeizel’s Blog: Wir sind auf gutem Weg!

Es beginnt ein neues, aufregendes Kapitel für unsere Collaboration Lösungen, die vor 30 Jahren unter dem Namen Lotus begonnen wurden: Der Verkauf einiger Teile bisheriger IBM Software, inklusive eben dieser Collaboration Lösungen, an HCL International wurde – wie schon geschrieben – zum 30.6.2019 abgeschlossen. Ein kleiner Schritt für HCL – ein großer für den Collaboration-Markt. (Hier die offizielle Ankündigung durch IBM (LINK: https://www.ibm.com/products/hcl-divestiture). 

Tom Zeizel’s Blog: HCL Domino – was Partner im Bikini Berlin präsentiert haben

Anfang dieser Woche hatte HCL International zahlreiche IBM Software Produkte, unter anderem die bisherigen IBM Collaboration Solutions, übernommen und parallel dazu einen neuen Bereich gegründet: HCL Software. Bemerkenswert ist, dass HCL Software nicht nur Collaboration-Lösungen, wie Notes, Domino, Sametime und Connections, im Portfolio hat, sondern auch Portal-, Commerce und sogar Mainframe-Lösungen. Man könnte meinen, hier wäre die junge IBM Software Group neu entstanden, also gleich etwas Großes. Da ist etwas dran. Dass es sich hier nicht um eine Nischenspielerei handelt und auch nicht um das Abwickeln gestandener Lösungen, wird sofort klar. Es geht vielmehr um die Geburt eines neuen „Big Players“ am Softwaremarkt!

Tom Zeizels Blog: IBM‘s Collaboration Lösungen – Besitzerwechsel zu HCL vollzogen

Etwas mehr als 6 Monate hat es gedauert – am 6. Dezember 2018 hatte HCL International nach teilweise schon länger währenden Produktentwicklungspartnerschaften angekündigt eine Reihe von IBM Produkten kaufen zu wollen. Und nun ist es soweit: Die Prüfung dieses Verkaufs durch die amerikanische Legislative ist erfolgreich abgeschlossen und der Verkauf wurde Ende Juni vollzogen.

Tom Zeizels Blog: Low Code Programming – bitte sei so leap

In Fachabteilungen braucht man immer wieder kleine Anwendungen. Das wird heute oft mit Excel Tabellen mit Makros umgesetzt. Keine perfekte Lösung. Problem ist, dass das sehr enge Grenzen hat und zu schnell zu komplex wird. Die Alternative, solche Apps als Auftragsarbeit von Profis entwickeln zu lassen ist aber in den meisten Fällen auch keine, weil es so oft zu teuer wird und zu lange dauert. Der Ruf geht nach „schnell mal eben …“, aber trotzdem umfassend, leicht zu bedienen und im Ergebnis auch gut aussehend. Das bedeutet es am besten selber zu machen. Aber ohne große Programmierkenntnisse? Geht das? Ja, bald, mit HCL Leap.

Tom Zeizels Blog: Essen ist fertig … oder: das Schönste von der DNUG-Konferenz 2019

Im Ruhrgebiet erzählt man sich einen Scherz: Eines Tages, als Gott gerade das Ruhrgebiet schuf, so um die Mittagszeit, sagte er plötzlich „… Essen ist fertig!“. Das müssen wir nun auch sagen, nach drei intensiven Tagen auf der 46. DNUG-Konferenz in Essen – im 25sten Jahr des Bestehens des Vereins DNUG e.V., der User Group der IBM Collaboration Produkte. Rekorde sind gepurzelt und es gab sehr viel neue Informationen, sowohl von IBM als auch insbesondere von HCL, dem designierten, zukünftige Besitzer dieses Portfolios.

Tom Zeizels Blog – Drei Gründe warum man die DNUG Konferenz 2019 nicht verpassen sollte

Seit der DNUG e.V. vor 3 Jahren einen fulminanten und umfassenden Neustart hingelegt hat, steigt das Interesse an der jährlicher Konferenz und den fortlaufenden Aktivitäten der 6 Fachgruppen zu den Themen der IBM Collaboration Solutions bemerkenswert an.

Die 2019ner Konferenz – immerhin schon die 46ste (!) des Vereins – wird diesen Trend ausweiten, denn es gibt für Sie, unsere Kunden, mindestens drei gewichtige Gründe diesmal auf jeden Fall zur DNUG Konferenz zu gehen:

Tom Zeizels Blog: Sind wir auf dem Weg zu reaktionären Formen – auch in der Zusammenarbeit?

Wer glaubt, dass die gesellschaftliche Entwicklung immer nur vorangeht, der irrt scheinbar. Wer hätte nach Jahren der Hippie-Zeit, in der sich junge Leute Blümchen in die Haare steckten, erwartet, dass es wieder zu einer – wie im Moment fast überall fühlbaren – Verrohung in der Gesellschaft kommen kann, in der auch Populismus in allen Facetten wieder verfängt und der Ellenbogendanken irgendwie tiefer verwurzelt zu sein scheint als ein konstruktiv-friedliches Miteinander.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Lies hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen