Tom Zeizels Blog: HCL – die neue Heimat für IBM Notes … und mehr

Vor ein paar Tagen habe ich  Berthold Wesseler vom DV Dialog, der führenden deutschsprachigen Fachzeitung für das Management der IBM Business Systems, sowie der Vorläufer System i und AS/400, ein Interview gegeben, das nun auch online erschienen ist.

Das passte auch zeitlich gut, da jetzt gerade auch Verse on prem 1.0.8 für das System i erschienen ist. Insgesamt investieren wir aktuell bei HCL ja sehr intensiv in die Weiterentwicklung der Domino Plattform (Notes, Domino, Verse, Sametime) – und eben auch auf dem System i – und werden noch in diesem Quartal die Version V11 der Plattform an den Markt bringen, nachdem V10 ja gerade mal vor einem Jahr erschienen war.

Mehr Details im Artikel in der DV Dialog.

Tom Zeizels Blog: Haben Sie schon das Portal, das ihr Unternehmen braucht?

Wie sieht eigentlich ihr „Fenster zu Ihren Kunden“ aus? Wie stellen Sie ihr Unternehmen dar? Ist es für ihre Kunden ein Erlebnis – ein digitales Erlebnis – auf Ihre Seiten zu kommen? Kommen sie regelmäßig wieder? Reden sie über das, was sie auf ihren Seiten sehen, mit anderen? Wie hoch ist der Multiplikatorfaktor von jemanden, der auf Ihre Website kommt?

Ein digitales Unternehmen werden ist nicht einfach. Eindeutig ist nur, dass es mit ihrem Auftritt im Internet beginnt. Erst danach kommt das Umsetzen neuer Geschäftsprozesse und -Modelle, das sich neu Erfinden als digitales Unternehmen. („Digital“ ist hier nicht als binärer Zustand „0“ oder „1“ gemeint, sondern als Status der Umsetzung der Möglichkeiten und Potenziale moderner Informationstechnologie).

Tom Zeizels Blog: Auf Tour mit Richard Jefts

Es war eine besonders aufregende Woche – zusammen mit Richards Jefts, unserem General Manager HCL Digital Solutions. Anfang der Woche war er auf der Social Connections Konferenz in München – die ab sofort „Let’s Connect“ heißt und 2020 wieder in Europa, aber wohl nicht in Deutschland stattfinden wird. Immerhin waren beide Termine in Deutschland 2018 und 2019 für diese internationale User Group ein großer Erfolg, war die aktuelle Veranstaltung doch nicht nur komplett ausverkauft und überbucht – es gab weitere Kunden, die versuchten über Eskalationen doch noch an Tickets zu kommen. Um hier Platz zu schaffen, hatten viele HCLer bewusst auf die Teilnahme verzichtet.

Tom Zeizels Blog: HCL – es ist Erntezeit!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Jetzt ist Erntezeit. So auch bei den Collaboration-Lösungen von HCL Digital Solutions. Man merkt an allen Ecken und Enden, dass das Entwicklungsteam in die Zielgerade für das große, neue Release aller Produkte in Q4 2019 einmündet:

Tom Zeizels Blog: Wir sind HCL !!!

Es ist mehr als ein Schritt, es ist mehr als ein (Betriebs-) Übergang – Wir sind HCL, seit heute. Nicht mehr IBM Collaboration Solutions, sondern ganz einfach HCL Digital Solutions.

Die Zeit der viel zu knappen Investitionen und der verschleppten Auslieferungstermine ist vorbei. War es lange auch für uns ein Traum, ein Wunschbild da hinten am Horizont, endlich wieder das ausliefern zu können, was sich unsere cleveren Entwickler haben einfallen lassen, so ist der Schritt jetzt getan. Wir sind HCL. HCL hat das Budget und will und wird wachsen. Auch langfristig. Eine klare Ansage. Licht am Ende des Tunnels, ja das Tunnelende selbst, ist erreicht. Endlich.

Tom Zeizels Blog: Domino V11 … und die Sonne geht ein zweites Mal auf!

Wer es kennt, liebt es. Wer es nicht kennt, meint es wäre von gestern. Und wer zu viel Geld hat kauft leichtfertig was anderes und ärgert sich schnell, mag das aber nicht zugeben. Worum geht es? Zunächst einmal Lotus, dann IBM und jetzt HCL. Immer Domino. Die Software, über die man wenig reden muss, weil sie einfach läuft und läuft und läuft. Und das zu einem wirklich günstigen Preis. Der Server ist irgendwie unschlagbar: immer wieder aktualisiert, mit einer herausragenden Security, einer ansonsten unerreichten Replizierungstechnologie und seit Version 10 auch der Unterstützung der beliebtesten, aktuellen Anwendungslandschaften um JavaScript.

Tom Zeizels Blog: Auch wir werden HCL

Es ist nicht die Abbey Road und ich bin nicht Paul McCartney. Trotzdem haben Zebrastreifen etwas besonderes: Sie markieren einen Übergang, für den es eine gewisse Sicherheit gibt ihn zu nehmen. Vor so etwas stehen wir gerade: Wir, das sind in diesem Fall die Mitarbeiter der ehemaligen IBM Collaboration Solutions. HCL International hat die Produkte ja von IBM zum 1. Juli 2019 komplett übernommen und die deutschen Mitarbeiter des Bereichs werden im Rahmen eines Betriebsübergangs nach §613a BGB zum 1. September folgen – so sie denn individuell keinen Widerspruch einlegen. In einer Dreierrunde – IBM Deutschland GmbH, IBM Mitbestimmungsgremien und HCL International Germany GmbH – hat man sich auf die Rahmenbedingungen dafür verständigt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Lies hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen