Autor Archiv

Jürgen, du bist seit einem Jahr Teil des Vorstands der DNUG und für den Bereich Fachgruppen Events und Marketing verantwortlich. Jetzt interessiert uns natürlich deine Person und dein Werdegang. Wer bist du und welchen Tätigkeiten gehst du außerhalb der DNUG nach?

Hallo, ich bin Jürgen und jetzt knapp vor der 40. Ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei SOFTWERK in Fürth gemacht und dort ist auch meine Heimat. Seit Februar haben wir einen kleinen Sohn daheim, der uns ganz schön auf Trab hält und unser Leben von heute auf morgen auf den Kopf gestellt hat. Als Technical Consultant im Beruf arbeite ich u.A. in den Bereichen Domino und Notes, jetzt auch schon seit mehr als fünfzehn Jahren. So kommt auch die Verbindung zu den IBM/HCL Produkten und natürlich auch zur DNUG zustande.

Auch die Fachgruppe Sametime darf im Rahmen der #dnug47online zwei Nachmittage mit spannenden und interessanten Beiträgen gestalten.

Nach dem gelungenen Sametime Day 2020, der schon teilweise als Online-Konferenz ausgeführt wurde, freute sich Andreas Fritz (GFI Informationsdesign) im Namen der gesamten Fachgruppe am Donnerstag, 02. Juli 2020 darüber, 40 Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Diese Teilnehmerzahl zeigt das in den letzten Monaten gestiegene Interesse an einer sicheren Lösung zur Team-Collaboration mit Chats und Audio-/Videokonferenzen, alias Meetings.

Das Ziel des Vortrags ist die Vermittlung von Basiswissen rund um Domino Volt für Domino Administratoren. Nach einer kurzen Einführung und Besprechung der Systemvoraussetzungen zeigen wir zunächst live die Installation und Konfiguration von Domino Volt.
Danach behandeln wir wichtige Aspekte rund um den Betrieb von Domino Volt Anwendungen und gehen dabei auch auf das Thema Backup und Recovery ein.
In einer weiteren live Demo zeigen wir dann das Erstellen einer Volt Anwendung und erläutern den Life Cycle von Applikationen. Zum Abschluss widmen wir uns noch dem Thema Troubleshooting und Best Practices.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-administration/

Melde Dich noch heute zum ADMINISTRATION-Track an!

Hier Anmelden

Das Ziel des Vortrags ist die Vermittlung von Basiswissen rund um Domino Volt für Domino Administratoren. Nach einer kurzen Einführung und Besprechung der Systemvoraussetzungen zeigen wir zunächst live die Installation und Konfiguration von Domino Volt.
Danach behandeln wir wichtige Aspekte rund um den Betrieb von Domino Volt Anwendungen und gehen dabei auch auf das Thema Backup und Recovery ein.
In einer weiteren live Demo zeigen wir dann das Erstellen einer Volt Anwendung und erläutern den Life Cycle von Applikationen. Zum Abschluss widmen wir uns noch dem Thema Troubleshooting und Best Practices.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-administration/

Melde Dich noch heute zum ADMINISTRATION-Track an!

Hier Anmelden

Zwei der wichtigsten Trends für IT-Profi’s sind aktuell Containerization und Orchestration. Auch HCL stellt Produkte wie Domino als Docker-Image zur Verfügung. In diesem Vortrag geben wir einen Überblick wo und wie Sie in Ihrem Unternehmen vom Einsatz von Container-Techniken profitieren und erklären die feinen Unterschiede zwischen Docker und anderen Plattformen wie Podman, Kubernetes und OpenShift. Wir geben IT Managern, Entwicklern und Administratoren wichtige Tips & Tricks für den praktischen Einstieg in die Welt der Container.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-administration/

Melde Dich noch heute zum ADMINISTRATION-Track an!

Hier Anmelden

Zwei der wichtigsten Trends für IT-Profi’s sind aktuell Containerization und Orchestration. Auch HCL stellt Produkte wie Domino als Docker-Image zur Verfügung. In diesem Vortrag geben wir einen Überblick wo und wie Sie in Ihrem Unternehmen vom Einsatz von Container-Techniken profitieren und erklären die feinen Unterschiede zwischen Docker und anderen Plattformen wie Podman, Kubernetes und OpenShift. Wir geben IT Managern, Entwicklern und Administratoren wichtige Tips & Tricks für den praktischen Einstieg in die Welt der Container.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-administration/

Melde Dich noch heute zum ADMINISTRATION-Track an!

Hier Anmelden

As previously announced, the road map for web browser email access has iNotes going away in favor of Verse on Premise. Ensure your users have all they need to effectively use VOP. This session will discuss configuration of VOP components, implementing necessary add ons, i.e. ID Vault, and securing the Domino web server.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-administration/

Melde Dich noch heute zum ADMINISTRATION-Track an!

Hier Anmelden

Mit HCL Domino V11 haben Administratoren die Möglichkeit, Personen und Gruppen aus einem externen LDAP Directory in das Domino Directory zu synchronisieren. Directory Sync, oder DirSync ermöglicht es in einfacher Weise Personen und Gruppen zu adressieren, die keine Notes User sind. So können Notes User die Adressen und andere Personeninformationen leicht finden. Ohne dieses Feature müssen sie sonst die Adresse von Active Directory Usern auf anderm Weg herausfinden, bevor sie an diese Personen eine Mail schicken können. Die Session gibt einen Überblick über die Funktionsweise und die Konfiguration von DirSync.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-administration/

Melde Dich noch heute zum ADMINISTRATION-Track an!

Hier Anmelden

HCL Nomad ist DER Weg um HCL Domino Applikationen auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets (iOS & Android) zu nutzen. In dieser Session möchte Euch Christoph Adler (panagenda) zeigen, wie man die Nomad Clients von A bis Z via managen kann. Gerade auf mobilen Endgeräten ist es wichtig, dass Clients immer korrekt konfiguriert und alle benötigten Applikationen vorhanden sind. All das kann via MarvelClient aus einer zentralen Domino-Datenbank erledigt werden. Probleme mit Verbindungsdokumenten, Arbeitsumgebungen, Zertifikaten, Links zu Applikationen, der Sicherheit usw. gehören dann Vergangenheit an. Außerdem hilft die Analyse-Komponente des MarvelClient dabei, die Übersicht über alle mobilen Endgeräte nicht zu verlieren. Da „MarvelClient for HCL Nomad“ technisch und auch lizenztechnisch fest in die Plattform integriert ist, ist dies für alle Kunden mit aufrechter Wartung automatisch inkludiert. Freut Euch auf eine spannende Session mit vielen verschiedenen live demos und Kundenszenarien.

Weitere Infos zum Track findest Du unter: https://dnug.de/event/dnug47online-mobile/

Melde Dich noch heute zum MOBILE-Track an!

Hier Anmelden

Gerade in der heutigen Zeit ist das mobile Arbeiten nicht nur für die Geschäftsführung immer wichtiger. Dabei bietet das HCL Portfolio eine Vielzahl von Apps und Möglichkeiten, das Arbeiten von unterwegs angenehm zu gestalten.

Die Fachgruppe Mobile hat ihren ersten #dnug47online Webcast diesem Motto gewidmet und lädt Dich herzlich dazu ein. Neben den bereits verbreiteten Produkten, wie HCL Notes Traveler, HCL Verse, HCL Sametime und HCL Connections gibt es weitere Informationen, zu deren zentralen Verwaltung und sicheren Verwendung.

Außerdem gibt es einen Ausblick, was HCL in Zukunft an weiteren Optionen zum mobilen Arbeiten anbietet, und die Produktverantwortlichen stellen sich Deinen persönlichen Fragen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Lies hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen