Update für IBM Verse On-Premises verfügbar

Die neue Version 1.0.1 von IBM Verse On-Premises (VoP) bietet bessere Performance und Skalierbarkeit, eine vereinfachte Installation und neue Funktionen für Endanwender und Entwickler.

VoP 1.0.1 beinhaltet zwei neue angepasste Ansichten für die Mailschablone ($VerseLookup) und ($VerseTrashLookup). Die zuvor verwendeten angepassten Ansichten werden nicht mehr benötigt.

Die E-Mail- und Kalendereinstellungen wurden erweitert und erlauben jetzt eine automatische digitale Signierung oder Verschlüsselung von E-Mails.

Enwickler können nun Build- und Testanwendungen für Verse On-Premises basierend auf der IBM Verse Developer Browser Extension entwickeln.

Die überarbeitete Dokumentation enthält eine Übersicht über alle Neuerungen in der Version 1.0.1. sowie eine angepasste Installationsanleitung.

Der Download (part number CNJ32ML) erfolgt wie üblich über Passport Advantage. Voraussetzung für die neue Version ist IBM Domino 9.0.1 FP8 IF3.

Technote bzgl. Integration mit IBM Connections Files

Blog von Roberto Boccadoro mit Hinweisen zur Integration von IBM Connections Files.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.