Beiträge

Aufbruchstimmung auf der IBM Connect: Auf in die Zukunft mit Watson, Pink und Ökosystem von Partnern

Tag 2 der IBM Connect 2017 in San Francisco ist vorbei. Nicht nur ein neuer Ort für die ehemalige Lotusphere, die traditionell in Orlando stattgefunden hat. Auch eine neue Stimmung, eine Aufbruchstimmung. Die ehemalige Lotus-Brand erfindet sich gerade neu und baut dabei auf verschiedene Bausteine: IBM Connections Pink, kognitive Funktionen in allen Produkten, IBM Watson Workspace, ein Ökosystem von Partnern und Applikationsmodernisierung in Domino mit Partnern. Weitere Einschätzungen von Stefan Pfeiffer hier in seinem Blog.

Call for Papers für die IBM Connect 2017 ist offen

ibm_verse_-_mozilla_firefox__ibm_edition3

Der Call for Papers für die IBM Connect 2017, die zwischen dem 20 und 23. Februar in San Francisco stattfinden wird, ist jetzt offen. Themen, die präsentiert werden können und sollen umfassen:

  • Digital Workplace
  • Enterprise E-Mail
  • Unified Communications
  • Enterprise Content Management
  • Enterprise and Team Collaboration
  • Compliance
  • Individual Productivity

ibm_-_connect_2017_-_mozilla_firefox__ibm_edition

Weckruf, schlaues Arbeiten und Holunderbier – Take-Aways von der IBM Connect 2016

Peter Schütt und Stefan Pfeiffer berichten von ihren persönlichen Erlebnissen von der IBM Connect 2016 in Orlando. Sie blicken auf die präsentierten Neuigkeiten – von IBM Watson als persönlichem Assistenten, den nächsten Schritten mit IBM Verse oder das Projekt Toskana – und tauschen sich über sonstige Erlebnisse in Orlando aus: Über den traditionellen IBM Cookie, den neuen Teppich und das erste Mal mit Holunderbier.

“One of the most innovative collaboration and communication suites” – Tom Petrocelli auf CMSwire

Einige Zitate aus einem hervorragenden Beitrag zur IBM Connect von Tom Petrocelli auf cmswire:

… IBM announced and demonstrated what could be one of the most innovative collaboration and communication suites. The next generation collaboration suite will combine all of a knowledge worker’s and team’s collaboration tools and conversations, in one place.

… The integration with IBM Watson, the cognitive computing platforms, will offer big gains in productivity by automating the retrieval of information. ….

Even better, Watson is the foundation of a smart personal assistant. Unlike conventional personal assistants such as Cortana, Siri or Google Now, Watson analyzes content within communications to automate common processes. It can look at an email, for example, and extract an implicit task request.

Source: Time for IBM to Stage an Intervention? #IBMConnect

Live-Kommentare kurz nach der Opening General Session der IBM Connect 2016 in Orlando

Meine zwei Live-Kommentare via Periscope kurz nach den beiden Teilen der Opening General Session der IBM Connect 2016 in Orlando:

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/JeG5KIk0SIQ” frameborder=”0″ allowfullscreen>

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/ZpkuQ9raBjI” frameborder=”0″ allowfullscreen>

(Stefan Pfeiffer)

Live Stream und Live Reportagen via Periscope von der IBM Connect 2016

Wer es in diesem Jahr zwischen dem 31. Januar und dem 3. Februar nicht zur IBM Connect 2016 nach Orlando schafft, der kann sich die Vorträge im großen Auditorium – unter anderem die berühmte Opening General Session – über IBMGO live auf dem Bildschirm anschauen. Einfach hier registrieren. Nach der Registrierung bekommen Sie eine Übersicht der Sessions, für die ein Live Streaming geplant ist.

Die Opening General Session (OGS) der IBM Connect findet dieses Jahr am Montag, den 1. Februar, in zwei Teilen statt:

  • Teil 1: 14:00 – 15:00 Uhr CET
  • Teil 2: 16:00 – 17:15 Uhr CET

Wir haben in diesem Jahr in den IBM Lokationen Ehningen und Düsseldorf Räume reserviert und würden uns freuen, Sie dort zum gemeinsamen Schauen ab 13:30 Uhr zu begrüssen.

Melden Sie sich bitte vorab an.

Bitte wenden Sie sich an Arnd Layer (arnd.layer@de.ibm.com), falls Sie gerne in einer der beiden Lokationen dabei sein wollen

IBMgo___GO_Social__GO_Interactive__GO_Digital__-_Mozilla_Firefox__IBM_Edition

http://ibmgo.com

Außerdem werden wir vor Ort ein neues Experiment speziell für den deutschsprachigen Raum starten: Wir kommentieren ausgewählte Sessions über den neuen Live Streaming-Dienst Periscope. Periscope – unterdessen von Twitter – übernommen – ist eine für Android und iOS verfügbare mobile Applikation für Videodirektübertragung in Echtzeit.

Die Anmeldung ist über einen Twitter-Account oder mit der Telefonnummer möglich. Videos können mit der Applikation oder im Browser angesehen werden. Sie können kommentiert und durch Zustimmung („like“) bewertet werden. Die Echtzeitvideos werden mit einer Nachlaufzeit von 24 Stunden nach Erstsendung zwischengespeichert. Die besten Videos werden wir nach der IBM Connect auch hier verfügbar machen. Die Übertragung mit Periscope erfolgt über das Konto https:/twitter.com/DigitalNaiv. Hashtag für das generelle Folgen ist #IBMConnect.

Natürlich plant auch Kollege Peter Schütt wieder seine beliebten Blogbeiträge und das Abschlussvideo, in dem wir die IBM Connect wieder Revue passieren lassen werden.

(Stefan Pfeiffer)

 

 

Meine 7 Sachen für die #IBMConnect: Mittwoch – Power für die Tools und der Traum vom kabellosen Laden

Am Freitag geht es los nach Orlando zur IBM Connect 2016 und ich freue mich sehr, dass ich wieder dabei sein darf. Diesmal findet die Connect aka ConnectED aka Lotusphere nicht mehr im “Swolphin” statt. Das neue Hotel ist das Hilton am Destination Parkyway. Aber einiges wird auch in diesem Hotel gewohnt bleiben, zum Beispiel die unsäglich großblumigen, bunten Böden der Konferenzräume.

Natürlich heisst es jetzt auch seine Siebensachen Packen bzw. drüber nachzudenken, was man so alles mitnehmen muss. Und hier im Blog stelle ich jeden Tag ein Utensil oder Tool vor, das den Weg in mein Gepäck finden wird:

Mittwoch: Nicht Power to the People, sondern genug Power für die Tools

Tja, es ist schon eine Gerätezoo, den ich zur IBM Connect mitnehme: iPhone, iPad, Plantronics-Headset, zwei USB Charger, Apple Watch und MacBook. Wofür ich iPhone, iPad und MacBook nutze, dazu morgen mehr. Aber alle Geräte müssen geladen und einsatzbereit sein. Die Konsequenz: ein richtiger Kabelsalat, den ich etwas mit dem Anker USB Hub zu bändigen suche. Und natürlich fehlt auf dem Bild der Adapater für Ami-Steckerei. Und ja, die Innovation, der ich wirklich entgegen fiebere, ist das kabellose Laden all dieser Geräte.

IMG_2286

Dienstag: Selfiestick und Stativ

Ich habe immer über sie gelästert, die Leute, die mit Selfiestick durch die Gegend laufen. Und jetzt habe ich einen Stick und ein Stativ gekauft und werde sie mit nach Orlando nehmen, denn …. Der Plan ist von der IBM Connect aus hier und da live per Videostream zu berichten. Als Tool denken wir dabei an Periscope. Schaun wir mal, ob und wie das funktioniert. Mehr dazu in aller Kürze hier. Mit der Technik kämpfe ich noch, aber wird schon werden. Und in Orlando gibt es ja auch kompetente technische Berater.

IMG_2288

Montag: Die Fahnen

IMG_2283

Am Montags packe ich die Fahnen von Österreich, der Schweiz und Deutschland ein, die wir wieder bei der Reception am Sonntag Abend hissen wollen und werden. Der Empfang findet diesmal an der Promenade des Hilton statt. Auch die Piratenfahne, die vor 2 Jahren bei einem Ausflug nach Tampa gekauft habe, könnte mit, denke aber, die Nationalflaggen reichen. Den auch abgebildeten Kater muss ich leider daheim lassen und gleich mal sicherstellen, dass die Fahnen bis zum Abflug überleben.

(Stefan Pfeiffer)

Warum Sie zur IBM Connect 2016 kommen sollten [Infografik]

Die IBM Connect 2016 steht vor der Tür. Diese Infografik gibt einen Überblick, was Sie alles dort erwartet. Es wird sicher ein spannendes Event im Zeitalter von IBM Watson und Cognitive Computing:

IBM Connect 2016