Beiträge

#dnug45-Sponsor: Virtual Solution

Mobile Kommunikation für Unternehmen und Behörden einfach und sicher machen – das ist das Ziel von Virtual Solution. Bereits seit 1996 entwickelt und vertreibt Virtual Solution Sicherheitslösungen, die auf die Sicherheitsbedürfnisse einer zunehmend digitalisierten und mobilen Gesellschaft zugeschnitten sind. Wir arbeiten tagtäglich daran mobile Produktivität sowohl auf iOS als auch auf Android Geräten benutzerfreundlich zu gestalten und zu sichern.

Mit SecurePIM von Virtual Solution ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern mobilen Zugriff auf wichtige Firmeninformationen, wie E-Mails, Kontakte, Kalender, Dokumente und vieles mehr. Ganz einfach und sicher – jederzeit von überall!

Dank einer engen Zusammenarbeit mit IBM bietet die Container-App für iOS und Android höchste Sicherheit und zuverlässige Stabilität im IBM Umfeld. Gleichzeitig schränkt sie Benutzer nicht ein, da sie einfach zu handhaben und auszurollen ist. Durch die Anlehnung an native Apps finden Mitarbeiter sich sofort zurecht und können auch mobil produktiv arbeiten.

Das Setup ist für Administratoren unkompliziert und erfolgt entweder über ein vorhandenes Mobile Device Management System oder über das SecurePIM Management Portal – ohne MDM. Alle E-Mails können in SecurePIM sowohl nach dem S/MIME als auch dem IBM Domino Standard verschlüsselt werden – ohne Middleware oder Companion-Apps. Damit bietet Virtual Solution eine einzigartige Lösung für sicheres mobiles Arbeiten im IBM Umfeld.

Sichere Dir Dein Ticket zur #dnug45

Es ist soweit. Ab sofort sind die Tickets zu unserer Jahreskonferenz am 20. und 21. Juni in Darmstadt erhältlich. Für Mitglieder erfolgt die Anmeldung in diesem Jahr ausschließlich über einen Werbecode. Dieser ermöglicht die kostenlose Teilnahme an der #dnug45. Der Werbecode ist eindeutig, frei übertragbar und nur einmal verwendbar.

Jedes stimmberechtigte Mitglied hat mindestens einen Werbecode per E-Mail zugeschickt bekommen:

  • Persönliche Mitglieder erhalten einen Werbecode
  • Firmenmitglieder erhalten drei Werbecodes – ab dem vierten Teilnehmer bekommen Firmenmitglieder 50 Prozent Ermäßigung auf den regulären Ticketpreis von 799 Euro zzgl. MwSt.

Studentische Nicht-Mitglieder erhalten gegen Zusendung einer Kopie des Studentenausweises an events@dnug.de ebenfalls Zugang zu einer begrenzten Anzahl an kostenfreien Tickets.

Verschenke den Werbecode!

Wer selbst nicht an der #dnug45 teilnehmen kann, findet jemanden der sich über eine Teilnahme an unserer Jahreskonferenz freut. Mache einem Kollegen, Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten, Studenten oder Azubi eine Freude und verschenke den Werbecode.

Alle Sprecher der #dnug45 können ihren Werbecode auch weitergeben. Denn sie nehmen kostenfrei an unserer Konferenz teil.

Alle Infos zur Jahreskonferenz findest Du auf unserer Website:

Jetzt zur #dnug45 anmelden

IBM Watson Workspace – Das Collaborationtool zur Entlastung im Arbeitsalltag

Die Zeiten, in denen Sie mit der Bewältigung einer stets ansteigenden Informationsflut kämpfen müssen, sind nun vorbei. Watson Workspace wird Sie in Ihrem Arbeitsalltag entlasten.

Um nur ein paar Vorzüge zu benennen:

– Bleiben Sie jederzeit mit den von Ihnen gewünschten Personen oder Gruppen fortlaufend im Kontakt.

– Zentralisieren Sie Ihre Kommunikation in einem Tool, um nicht mehr ständig zwischen Anwendungen hin- und herwechseln zu müssen. Über 130 Schnittstellen schaffen hier die Basis.

– Unabhängig davon, wie viele Tage oder Wochen Sie eingehende Informationen verpasst haben. Kehren Sie an Ihren Arbeitsplatz zurück und lassen Sie sich die verpasste     Kommunikation per Mausklick erst einmal zusammenfassen und betrachten Sie nur diese. Damit sind Sie stets auf dem Laufenden und können sich ruhigen Gewissens auf das Wesentliche konzentrieren.

– Führen Sie mit einem Knopfdruck spontan oder geplant und im Kontext eingebunden mit ZOOM Video-Konferenzen in höchster Qualität durch.

Und viele weitere Neuigkeiten.

Erfahren Sie in diesem Webcast am 08.05.2018 um 10 Uhr mehr über die innovative, neue, kognitiv unterstützte Art der Zusammenarbeit. Natürlich von IBM.

Melden Sie sich hier kostenfrei an. Die Einwahldaten erhalten Sie am Vorabend per Mail.

IBM auf der Zukunft Personal Süd am 24. – 25.04.2018 in Stuttgart – Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 1 / Stand L.17

Seien Sie dabei, wenn die Zukunft Personal Süd zum 19. Mal in der Messe Stuttgart stattfindet. Rund 4.800 HR-Visionäre und 300 Top-Aussteller garantieren eine Leistungsshow auf höchstem Niveau.

Veränderungen passieren – mit oder ohne die aktive Beteiligung von HR. Aber wer will schon als passiver Erfüllungsgehilfe verkümmern, wo sich für HR-Funktionen gerade jetzt neue und spannende Herausforderungen bieten? Die Bedeutung des Menschen in der Arbeitswelt von morgen ist durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und kognitiver Technologie nicht in den Hintergrund getreten. Im Gegenteil: Die richtigen Skills, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben, wird auch zukünftig darüber entscheiden, welche Unternehmen erfolgreich sind und welche es in wenigen Jahren gar nicht mehr gibt.

An beiden Tagen werden wir in Halle 1 am Stand L.17 anzutreffen sein und freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.

 

Sven Semet

HR Thought Leader

IBM Watson Talent

XingLinkedin

 

 

Roger Haenggi

Alliances & Business Partner DACH

IBM Watson Talent

XingLinkedin

 

Karin Fuhry

Solutions Consultant

IBM Watson Talent

XingLinkedin

 

Albert Boxler

Business Development

IBM Watson Talent

XingLinkedin

 

 

Die preiswerte, flexible, moderne & zukunftssichere Entwicklungsplattform

IBM und Entwicklungspartner HCL International haben sich viel vorgenommen: Unter anderem den Ausbau von Notes Domino als führende Entwicklungsplattform für JavaScript Apps, sodass auch junge Programmierer Notes/Domino lieben werden. Schon bald erscheint das neue Release Domino 10 mit diesen Neuerungen.

Notes/Domino ist eine fantastische Plattform für Mail und Anwendungen. IBM investiert fortlaufend in den Ausbau, in jüngerer Zeit mit dem allgemein als sehr gelungen angesehenen Verse Mail Client und neuen APIs/Schnittstellen, welche die Möglichkeit der Anbindung des Systems verbessern.

Die bisherigen Möglichkeiten der Anwendungsprogrammierung mit xPages, Formelsprache, LotusScript und Java, die mit ihrer fortlaufenden Verfügbarkeit für ein grandioses ROI (Return on Investment) über Jahre gesorgt haben, werden nun um aktuelle JavaScript-Technologien, wie Node.js, Loopback, REST APIs, usw. ergänzt und Docker als weitere Plattform unterstützt. Damit wird Notes/Domino auch für junge Programmierer wieder stark an Reiz gewinnen.

Die dann sehr vereinfachte Integration u. a. mit IBM Watson Workspace und kognitiven Services aus IBM Bluemix, aber eben auch allen anderen, offenen Plattformen und Systemen, erhöht die Attraktivität weiter.

Erfahren Sie in einem Webcast, was hinter der langfristigen Strategie von IBM Notes/Domino als Entwicklungsplattform steckt. Melden Sie sich hier kostenlos an. Die Einwahldaten erhalten Sie am Vorabend per Mail.

Sven Semet im Gespräch mit dem CIOKurator zu künstlicher (erweiterter) Intelligenz im HR

Sven Semet, HR Thought Leader bei IBM und Gunnar Sohn, Wirtschaftspublizist vom CIOKurator haben sich auf der NextAct2020 getroffen um zusammen über künstliche (erweiterte) Intelligenz im HR zu sprechen.

Das Thema Digitalisierung geht weit über die IT-Abteilung hinaus. Für HR besteht die Herausforderung, die größten Talente zu finden, zu binden sowie die bestmögliche Leistung dieser zu erhalten.

Hier gelangen Sie zum Gespräch.

Den Artikel vom CIOKurator zum Gespräch finden Sie hier.

Viel Spaß!

 

Domino Applications on Cloud: Q&A session for Business Partners

Having had a strong engagement and a lot of technical queries from Business Partners in our earlier webinars on “IBM Domino Applications on Cloud”, we are announcing an Overview and Q&A session specifically for Business Partners. The session is scheduled on 9th March 2018 at 11 a.m. (Eastern Standard Time, New York, GMT-05:00).

In this interactive session you will be introduced to the offering, learn about opportunities to grow your business and get your technical questions answered.

IBM Domino Applications on Cloud is a subscription based service that offers IBM hosted solution for Domino Apps over IBM Cloud. The service offers a structured and planned migration process, avoiding business disruptions.

What to expect from the session:

1. Get an overview of the Offering
2. Understand opportunities to grow your business
3. Get your technical questions answered
4. Share your feedback
5. Know resources to get started

Panel of experts

 

Hier Anmelden

Watson Workspace “Sneak Preview” (Live)

IBM Watson Workspace wurde speziell für Teams entwickelt, die regelmäßig zusammenarbeiten. Es eignet sich hervorragend für alle Benutzer, die häufig mit anderen Kontakt aufnehmen, sich regelmäßig austauschen und immer auf dem neuesten Stand bleiben müssen.

Am 7. März nutzen wir Watson Workspace im Rahmen der Fachgruppe Communications erstmals zur Durchführung der Webkonferenz. Zur Vorbereitung kannst Du Dir den Workspace-Client bitte über folgenden Link herunterladen:
https://help.workspace.ibm.com/hc/articles/229030427-Getting-the-apps

Wenn Du noch keine IBM ID hast, kannst Du sie Dir beim anmelden mit dem Client erstellen.

Mehr Informationen:
https://www.ibm.com/collaboration/collaboration-tools/watson-work/workspace

Teilnehmer:

Nur für DNUG-Mitglieder!

Anmeldung:

Hier Anmelden

IBM Connections wird weiter ausgebaut – Component Pack 6.0.0.4

IBM Connections ist die am Markt führende Plattform, die Mitarbeitern eine besonders einfache und effektive Zusammenarbeit in Teams und Projekten ermöglicht. Jetzt gibt es ein Update mit zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen.

Bei dem Update über das Component Pack 6.0.0.4 handelt es sich um ein Paket aus mehreren neuen Komponenten. Letztere basieren bereits auf der neuen Connections Pink Infrastruktur. Diese setzt auf hochmoderne Open Source Technologien, wie Docker, Kubernetes, Mongo DB und einige mehr, auf.

Damit ist es IBM nun möglich, die gesame Lösung als flexible Sammlung von Microservices anzubieten, die über offene APIs kommunizieren und so eine hochmoderne und leicht anpassbare Bedienoberfläche ermöglichen. Das Component Pack aktualisiert den bereits seit Anfang 2017 verfügbaren, intelligenten OrientMe Homepage Service und bringt neue Services, wie den IBM Connections Customizer und die neuen Connections Metriken zum Vorschein.

 

Was ist das im Einzelnen?

Orient Me

Orient Me ist die neue Homepage, die durch künstliche Intelligenz unterstützt alle Aktualisierungen für den Benutzer gewichtet zusammenfasst. Das sind nicht nur Aktualisierungen aus seinem Netzwerk, sondern auch aus Communities (Teams und Projekten), sowie Inhalten, denen man folgt. Diese Inhalte werden in Abhängigkeit von der Art und Weise, wie man in der Vergangenheit interagiert hat, priorisiert und nach Quelle gruppiert angezeigt. Eine Anzeige als einzelner Aktivitätenstrom entsprechend der Timeline der Veröffentlichung ist ebenfalls möglich.

 

IBM Connections Customizer

Die Möglichkeiten IBM Connections im Look & Feel anzupassen waren bisher relativ stark eingeschränkt. Mit dem neuen„IBM Connections Customizer“ ist es nun möglich, die Oberfläche individuell und sehr granular anzupassen, ohne dabei den eigentlich Code von IBM Connections verändern zu müssen. Wie der Name schon andeutet wurde der „Customizer“ entwickelt, um Web-Entwickler dabei zu unterstützen die IBM Connections-Benutzeroberfläche mit Standard-Webtechnologien, wie JavaScript und CSS, modifizieren zu können. Der IBM Connections Customizer agiert hierbei als ein Proxy zwischen IBM Connections und den Nutzern, der Inhalten gezielt und auch nutzerorientiert “on the fly” anpassen kann.  Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten für das Design, aber auch für die Integration von Informationen oder Anwendungen ausserhalb von IBM Connections.

 

Die neuen Metriken

Das klassische IBM Connections bot schon länger die Möglichkeit die Nutzung und Akzeptanz mittels einer Software von Cognos zu analysieren. Im Rahmen der Neuausrichtung auf die Pink Infrastruktur wurde diese Komponente jetzt vom Connections Entwicklungsteam komplett neu geschrieben und nutzt nun Fähigkeiten der mächtigen Open Source ElasticsSearch Suchmaschine als Basis – Cognos wird nicht mehr benötigt. ElasticSearch wird in Zukunft auch die allgemeine Suche nach Inhalten in Connections noch weiter verbessern.

 

Die on prem Option

Möchte man – aus welchen Gründen auch immer – Connections nicht aus der Public Cloud nutzen, sondern on premises, dann gibt es die Möglichkeit das nun auch über IBM Cloud private zu tun. IBM Cloud private ist eine sofort einsatzbereite, auf Unternehmen abgestimmte, komplette Basis-Plattform hinter der Firewall. Damit kann das Unternehmen ein On-Premises-Softwareportfolio nutzen oder für die Cloud optimierte Daten und Software der nächsten Generation auf einfache Weise integrieren. IBM Cloud private basiert auf Open-Source-Frameworks und bietet Flexibilität, Kontrolle, Sicherheit und die zusätzliche Möglichkeit einer bewußt einfachen Verbindung mit einer Public Cloud. Dabei erlaubt es IBM Cloud private den Unternehmen, Anwendungen auch zu einem späteren Zeitpunkt teilweise oder ganz in die Cloud zu verlegen.

 

Hier finden Sie das Component Pack 6.0.0.4.

Die Anleitung zur Installation liegt wie immer im Knowledge Center vor.

Bei Fragen zum neuen Packet freuen sich sowohl Martti Garden als auch Matthias Schneider auf Sie.

 

 

Martti Garden

IBM Technical Leader Social Europe

 

Mail:                      martti.garden@de.ibm.com

Social Media:        Xing         Linkedin        Blog

 

 

 

 

Matthias Schneider

L2 Certified Leading Technical Sales Professional

 

Mail:         Matthias.Schneider@de.ibm.com

Social       Xing         Linkedin

Media:

 

Werde Sponsor der #dnug45 am 20.+21. Juni 2018

Nur noch vier Monate bis zur Jahreskonferenz in Darmstadt. Noch 120 Tage bis Dich wieder ein vielfältiges Programm mit interessanten Themen rund um Big Blue erwartet. Wenn Du Dein Unternehmen bei der #dnug45 bewerben möchtest, entscheide Dich für eines der drei Sponsoringpakete und platziere Dein Unternehmen im besten Licht.

Alle Informationen zu den Vortrags- und Standpaketen sowie zur Buchung findest du in den Sponsoreninformationen.

Wusstest Du schon, dass Du als Speaker kostenlos an der #dnug45 teilnehmen kannst? Sende dafür Deine Vortragsideen beim Call-for-Abstract ein und bereichere andere Konferenzteilnehmer mit Deinem Wissen und Deiner Erfahrung. Buche noch heute Dein Sponsoring und/oder Deinen Vortrag! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Veranstaltungen

Fachgruppen-Tag Domino Day

Fachgruppentag FG-Domino: Thema folgt

Es stehen noch keine Inhalte fest.

Webcast FG-Adoption/Domino: Thema folgt

Es stehen noch keine Inhalte fest.

Jahresplanung 2019

Es stehen noch keine Inhalte fest.

Webcast FG-Development/Domino: Thema folgt

Es stehen noch keine Inhalte fest.

#dnug45 Jahreskonferenz

#dnug45 im darmstadtium

Am 20. und 21. Juni 2018 lädt die DNUG ihre Mitglieder und Gäste zur 45. Konferenz nach Darmstadt ein. Wir werden wieder ein interessantes Programm zu aktuellen Themen zusammenstellen. Die Fachgruppen versprechen euch spannende Sessions mit hochkarätigen Sprechern – in einer spektakulären Location: Dem Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium.

Wie im letzten Jahr gilt, dass Mitglieder und Studenten kostenfrei* an der Konferenz teilnehmen. Damit lohnt sich die Mitgliedschaft in der DNUG noch mehr. Und das Beste: Es gibt keine Wartefrist! Die Mitgliedschaft beginnt direkt nach der Anmeldung. Die kostenfreien Tickets können ab diesem Zeitpunkt genutzt werden.

Sponsoren

Sponsoren sind uns herzlich willkommen, denn ohne sie wäre die Veranstaltung nicht möglich. Die Sponsoren haben eine hervorragende Möglichkeit, sich den Teilnehmern zu präsentieren. Alle Sponsorenplätze sind direkt im zentralen Bereich der Konferenz untergebracht. Alle Informationen für die Sponsoren sind hier zu finden.

Sprecher

Wir danken schon jetzt jedem Sprecher für sein Engagement. Selbstverständlich können Sprecher kostenfrei an der gesamten Konferenz teilnehmen.

Teilnehmer

DNUG Mitglieder benötigen zur kostenfreien Anmeldung einen Werbecode. Die Werbecodes werden per E-Mail an die stimmberechtigten Mitgliedervertreter versendet. Sie sind eindeutig und  nur einmal verwendbar. Die Werbecodes sind frei übertragbar!*

  • Persönliche Mitglieder erhalten einen Werbecode
  • Firmenmitglieder erhalten drei Werbecodes**

Studentische Nicht-Mitglieder erhalten gegen Zusendung einer Kopie des Studentenausweises an events@dnug.de ebenfalls Zugang zu einer begrenzten Anzahl an kostenfreien Tickets.

*Wenn Du selbst nicht teilnehmen kannst, verschenke Deinen Werbecode an einen Kollegen, Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten, Studenten, Azubi oder jemanden der sich über eine Teilnahme an unserer Jahreskonferenz freut. Als Sprecher der #dnug45 kannst du diesen Werbecode natürlich auch weitergeben. Denn als Sprecher nimmst du kostenfrei an unserer Konferenz teil.

**Ab dem vierten Teilnehmer bekommen Firmenmitglieder 50 Prozent Ermäßigung auf den regulären Ticketpreis von 799 Euro zzgl. MwSt.. Schicke eine E-Mail an events@dnug.de um die zusätzlichen Werbecodes zu beantragen.

Ticket-Storno

*Tickets für Mitglieder und Studenten (kostenfrei):
Eine Stornierung kann bis einschließlich 13.06.2018 kostenfrei erfolgen.
Bei einer Stornierung nach dem 13.06.2018 oder einer Nichtteilnahme wird nach der Veranstaltung eine No-Show-Gebühr von € 90,00 pro Ticket fällig.

Tickets für Nicht-Mitglieder (€ 799,00):
Eine Stornierung kann bis einschließlich 21.05.2018 kostenfrei erfolgen.
Bei einer Stornierung im Zeitraum 22.05.2018 bis 13.06.2018 wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 90,00 pro Ticket fällig.
Bei einer Stornierung nach dem 13.06.2018 wird nach der Veranstaltung eine No-Show-Gebühr von € 180,00 pro Ticket fällig.

Tickets für die Abendveranstaltung als Begleitperson:
Eine Stornierung kann bis einschließlich 21.05.2018 kostenfrei erfolgen.
Bei einer Stornierung im Zeitraum 22.05.2018 bis 13.06.2018 wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 90,00 pro Ticket fällig.
Bei einer Stornierung nach dem 13.06.2018 wird nach der Veranstaltung eine No-Show-Gebühr in Höhe des Gesamtbetrags für das Ticket einbehalten.

Kostenfreie Stornierungen bis 21.05.2018 können selber direkt über Eventbrite vorgenommen werden. Bitte kontaktiere für alle weiteren Stornierungen events@dnug.de. Nur hier eingehende Nachrichten zu einer Nicht-Teilnahme können berücksichtigt werden.

Bei Bedarf können gekaufte Tickets innerhalb derselben Organisation übertragen werden. Bitte informiere in diesem Fall events@dnug.de.

Die Preise verstehen sich jeweils zzgl. Mehrwertsteuer.

Hier Anmelden

Webcast FG-Mobile: Thema folgt

Es stehen noch keine Inhalte fest.

DNUG Webcast: IBM Connections Grid

IBM Connections Grid ist die Plattform in IBM Connections, die ein einfach zu nutzendes, no code / low code Framework bietet, um schnell flexible und interaktive Applikationen zu bauen. Einfache Listen oder komplexe Applikationen oder irgendetwas dazwischen. Diese Show and Tell Session führt durch den technischen Hintergrund von IBM Connections Grid und zeigt die Erstellung von Applikationen und wie damit der Wert der Kollaborationsplattform IBM Connections gesteigert werden kann.

Sprecher:

Martti Garden
Maureen Leeland

Anmeldung:

Melde Dich noch heute zu diesem Webcast an. Die Zugangsdaten werden Dir nach Anmeldung per E-Mail frühestens einen Tag vorm Webcast zugeschickt. Der Anmeldeschluss ist 12:00 Uhr am Veranstaltungstag.

Hier Anmelden