IBM Docs wird immer besser

Online-Editoren kommen immer mehr in Mode, weil sie Arbeitsprozesse vereinfachen und beschleunigen. Ein herausragendes Beispiel, das sich auch vor dem Platzhirsch Microsoft Office Online nicht verstecken muss, ist IBM Docs. Damit kann man elegant mit mehreren Bearbeitern gleichzeitig buchstabengenau online an Office-Dokumenten zusammenarbeiten und muss nicht auf die Fertigstellung von Absätzen warten.

Für die aktuelle Version 2.0 gibt es jetzt das FeaturePack IBM Docs 2.0 CR3, das mehr bedeutet als nur Fehlerkorrekturen. Folgendes ist neu:

Dokumenteneditor:

Ab sofort kann im Revisionsmodus der Änderungsverlauf der Editierungen angezeigt werden. Personen mit Bearbeitungsrecht können eine neue Ansicht in der Seitenleiste einblenden, in der aufgezeigt wird, welche Änderungen an der Datei wann und von wem vorgenommen wurden. Änderungen können sowohl nach Zeitpunkt oder Bearbeiter gefiltert werden. Eigentümer einer Datei können den Revisionsmodus ein- und ausschalten und den Änderungsverlauf auch bei Bedarf löschen.

Der Revisionsmodus ist eine Funktion des IBM Docs Editors.

 

Integration:

  • Eine neue Benachrichtigungs-API, über die der Beginn und das Ende einer Bearbeitungssitzung für Ablagesysteme von Drittanbietern angezeigt wird
  • Wasserzeichen mit Echtzeitinformationen können nun in der Dateivorschau von   Dokumenten- und Tabellenkalkulationsdateien angepasst werden
  • Zellschutz in Tabellenkalkulationsdateien bei der Ablage in Systemen von Drittanbietern
  • IBM Docs kann so konfiguriert werden, dass Dokumente automatisch über den „IBM Content Navigator“ in ein IBM FileNet Content Management System abgelegt wird

 

Support für den Conversion Server unter Linux:

Ab sofort kann man IBM Docs sowohl auf Windows- und nun auch auf Linux Servern bereitstellen. Damit entfällt für Kunden mit einer reinen Linux-Server-Strategie die Notwendigkeit hierfür einen Windows-Server nutzen zu müssen.

 

Kontakt

Bei Fragen zu der Installation des Conversion Servers auf Linux bitte auf IBM oder unsere Businesspartner zukommen – wir helfen gern!

Ihr Kontakt bei der IBM hierfür ist:

 

Martti Garden

IBM EMEA Technical Leader Social

Mobil:                  +49-172-6514825

Mail:                    martti.garden@de.ibm.com

Social Media:      Xing         Linkedin        Blog

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar