IBM Connections Engagement Center wird am 28.7. verfügbar

Erinnern wir uns an die DUNG#44. Felix Binsack übergibt den XCC Code symbolisch an Inhi Suh.

Nun, am Dienstag (25.7.), wurde nun das Produkt bei IBM wiedergeboren. Das IBM Connections Engagement Center (ICEC) on-premise ist angekündigt. Die Versionsnummer folgt dem aktuellen Stand von Connections als V6.0. Ab Freitag können dann neue Kunden auf den Code per Download aus der PA-Umgebung zugreifen. Mit Bestandskunden von XCC  wird IBM nun auch die Übertragung der Lizenzen auf die PA-Partnumbers zum Ende der bei der Time To Act abgeschlossenen Wartungsperiode besprechen.

Das IBM Engagement Center ist in 3 Lizenzmodellen verfügbar:

  • Authorized User
  • Extranet PVU
  • Intranet and Extranet PVU

Alle weiteren Lizenzinformationen findet man an bekannter Stelle (Link auf die Suchabfrage) oder  man fragt seinen ICS-Ansprechpartner des Vertrauens. Das IBM TechSales Team bietet ab September Workshops zur Implementierung und Administration von ICEC an.

Die Integration des Engagement Centers in die Connections Cloud wird noch ein paar Tage dauern, soll aber auch 2017 noch das Licht der Welt erblicken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar