Experton veröffentlicht Social Business Vendor Benchmark: IBM ist Leader in 7 Kategorien

Die Computerwoche berichtet unter dem Titel Social Business treibt die digitale Transformation über den neuen Social Business Vendor Benchmark, den die Experton-Gruppe wieder durchgeführt hat. IBM ist wieder exzellent positioniert und wird als Leader in 7 den sieben Kategorien Social Enterprise Networking Suites,  Social Enterprise Filesharing, Social Media Management, Social eCommerce, Social Analytics (Socialytics), Social Collaboration Web Conferencing und Social Transformation – Consulting & Integration (IT Service Provider) geführt – ein einzigartiges, herausragendes Ergebnis.

In der Marktkategorie Social Enterprise Networking Suites des Social Business Vendor Benchmark der Experton Group führt das Trio Jive Software, IBM und Microsoft.

In der Marktkategorie Social Enterprise Networking Suites des Social Business Vendor Ben

IBM Connections 5.5 und IBM Docs 2.0 On premises sind da

Ab diesen Freitag sind  IBM Connections 5.5 und IBM Docs 2.0, die zwei nächsten Versionen der jeweiligen On Premises-versionen verfügbar. Auch diese Versionen bauen auf einer gemeinsamen Codebasis der Cloud und On Premises-Version auf. Hierbei wurde zu einem definierten Zeitpunkt quasi ein Schnappschuss der Cloud-Version genommen, notwendige, kleinere Modifikationen wurden vorgenommen und diese Version ist nun für die On Premises-Kunden( diejenigen, die Connections und Docs im eigenen Rechenzentrum betreiben)  verfügbar.

Insgesamt wurden über 100 neue Features gegenüber der Vorversion implementiert. Natürlich können nicht all diese Funktionen hier aufgelistet werden. Im Prinzip

Watson, übernehmen Sie?! Auf kognitive Funktionen kann nicht verzichtet werden – #SchlauerArbeiten #Blogparade

Die Geschichte der Arbeit ist diejenige ihrer Automatisierung. Sie hat viele Phasen durchlaufen, von der Industrialisierung bis hin zur Automatisierung und Digitalisierung auch für die „White Collar“, die Büroarbeiter. Nun scheinen wir vor einer neuen Ära zu stehen, die wir nur aus Science Fiction-Serien zu kennen glaubten. Der „Protokolldroide“ C-3PO übersetzt und plappert vor sich hin oder Spock sagt dem Bordcomputer der Enterprise, was der tun soll. Aber auch wir geben unterdessen über Siri (engl. Abkürzung für Speech Interpretation and Recognition Interface) oder entsprechenden Pendants unserem Smartphone oder gar der Smart Watch Anweisungen.

Noch einen Schritt weiter ging

Alles Neu macht der Dezember

DNUG Infos 12/2015

Liebe Mitglieder und Freunde der DNUG,

seit rund einem halben Jahr sind wir als neuer Vorstand jetzt im Amt und freuen uns sehr, Euch mit diesem Post jede Menge Neues von der DNUG berichten zu können.

Zwei tolle Tage in Düsseldorf
Am 23. und 24.11. haben wir mit dem Aktivistentreffen den Grundstein für die neuen Fachgruppen gelegt, in der Mitgliederversammlung über das letzte halbe Jahr berichtet, mit den Mitglieder am Abend bei der Jahresabschlußparty gefeiert und mit dem Notes Domino Day einen weiteren spannenden Tag mit über 50 interessierten Teilnehmern veranstaltet. Einen ausführlichen Bericht über diese Tage findet ihr hier.

Neue Homepage
Wir haben die Ho

Rheinischer IT-Stammtisch am 17.12.2015 in Düsseldorf

Der Rheinische IT-Stammtisch trifft sich am 17.12.2015 in Düsseldorf. Dieses Mal dabei: unser Vorstandskollege Jörg Rafflenbeul, der berichtet, wie sich die DNUG neu aufstellt.

Mehr Infos und Details zur Anmeldung in unserer Veranstaltungsübersicht.

 

DNUG – Zwei intensive Tage – DANKE und weiter so!

Am 23. und 24. November haben sich Mitglieder der DNUG in Düsseldorf getroffen. Aktivistentreffen, Mitgliederversammlung, Jahresabschlußparty und den “Notes Domino Day”, zu dem auch Nichtmitglieder herzlich willkommen waren. Nur sie zahlten eine Teilnahmegebühr. Wer nicht live dabei war, findet hier eine Zusammenfassung und vielleicht später auch Kommentare der Teilnehmer zu dem, was ihnen gefallen oder auch nicht gefallen hat – „Be Social“.

Mehr lesen…

 

Die “neue DNUG” – ein Erlebnis!

Ein Artikel von Dr. Peter Schütt, Leader Social Business Strategy & Knowledge Management im Blog “IBM Social Business & Smarter Workforce Solutions DACH“:

Bild

Wer glaubt, dass ältere Vereinsorganisationen zwangsweise einfach irgendwann sterben müssten, irrt sich gewaltig. Ein für viele vielleicht überraschendes Beispiel bietet die neu erfundene DNUG. Sie ist seit über 20 Jahren die überwiegend in Deutschland aktive User Group von Nutzern von IBM Collaboration Lösungen. Aber sie hat sich jetzt neu erfunden – unglaublich und sehr stark!

In der jüngeren Vergangenheit schien es nach außen so, als würde man in der DNUG nur noch hochzählen: die 42. DNUG Konfere

Warum Sie zur IBM Connect 2016 kommen sollten [Infografik]

Die IBM Connect 2016 steht vor der Tür. Diese Infografik gibt einen Überblick, was Sie alles dort erwartet. Es wird sicher ein spannendes Event im Zeitalter von IBM Watson und Cognitive Computing:

IBM Connect 2016

Wie IBM Watson Arbeiten mit E-Mail in IBM Verse intelligenter machen wird

In diesem Video zeigt Rob Koplowitz auf der IBM Insight 2015, wie sich IBM vorstellt, IBM Watson-Technologie für ein besseres E-Mail-Management einzusetzen gedenkt. Doch eigentlich geht es nicht um E-Mail-Management. Es geht darum, besser und effizienter zu arbeiten und dabei einen intelligenten, persönlichen Assistenten zu haben, der beim Priorisieren hilft und Kontext herstellt. Ich weiß, das derzeit noch viele weitere Funktionalitäten geprüft werden, z.B. im Zeit- und Kalendermanagement.

Um es nochmals klar zu sagen: Die gezeigte Funktionalität ist jetzt noch nicht Teil von IBM Verse, aber die Demo zeigt, wo die Reise hingeht und warum IBM Verse zusammen mit IBM Watson-Technologie

Neues Mitglied: Adrian Engelmann / Qalgo GmbH

Wir begrüßen unser neues Mitglied Herrn Dipl.-Ing. Adrian Engelmann von der Qalgo GmbH in Karlsruhe.

Seit 1993 entwickelt Herr Adrian Engelmann komplexe Unternehmenslösungen basierend auf IBM/Lotus Notes© und Domino©. Der Fokus seiner Projekte lag auf Projekt- und Ressourcenmanagement-Systemen für Dienstleistsunternehmen und für die Industrie. Basierend auf seiner jahrzentelangen Entwicklung- und Administrationserfahrung gründete Herr Engelmann im Jahr 2012 die Firma Engelmann Engineering | Qalgo GbR, später Qalgo GmbH. Ziel war es, das geballte Know-How aus diversen Individuallösungen in einem schlanken, stark konfigurierbaren Produkt zu vereinen.

Mit dem voll in IBM Xpages entwi