Fachgruppe „IBM Connections“ präsentiert für Dich bei 43. DNUG-Konferenz

Die Fachgruppe IBM Connections hat für die 43. DNUG-Konferenz wieder ein attraktives Programm zusammengestellt.

In fünf Session kommen sowohl Anwenderfirmen und Business Partner als auch Experten der IBM zu Wort. Die inhaltliche Bandbreite umfasst sowohl Entwicklungs- als auch Betriebsthemen. Neben IBM Connections wird auch IBM Docs mit einem eigenen Vortrag berücksichtigt.

Die Fachgruppe freut sich auf viele interessierte Teilnehmer und spannende Vorträge!

Neues Mitglied: GFI Informationsdesign GmbH

Gegründet 1995 in Duisburg, hat sich die GFI Informationsdesign GmbH längst als kompetenter Dienstleister und Lösungsanbieter im IKT-Markt etabliert. Zum festen Kundenkreis gehört der Mittelständler “um die Ecke” ebenso wie der namhafte Global Player mit seinen speziellen Anforderungen.

Als langjähriger IBM Partner bietet die GFI mit ihren Entwicklern und Consultants das nötige Leistungsniveau, selbst hoch-komplexe Aufgabenstellungen im Bereich IBM Lotus Notes/Domino erfolgreich zu bewältigen.

Die GFI ist BlackBerry Alliance Elite Member und bietet ein komplettes Service- und Produktportfolio rund um die BlackBerry / Good Mobile Solutions an. Dazu zählt der Vertrieb von Endgeräten, Zubehör, Lizenzen und Softwarelösungen ebenso wie die Eigenentwicklung mobiler Applikationen. Dienstleistungen wie das BlackBerry-Serverhosting runden unser Programm ab.

Die GFI Informationsdesign GmbH ist Partner im KIAG.net – dem MehrWert-Netzwerk. KIAG.net ist ein Verbund von IT-Dienstleistern und Lösungsanbietern, die ihre unterschiedlichen Kompetenzen bei Bedarf für Kundenprojekte bündeln können.

Ordentliche DNUG-Mitgliederversammlung 2016

Liebe DNUG-Mitglieder,

wie bereits angekündigt findet im Vorfeld der 43. DNUG-Konferenz unsere ordentliche Mitgliederversammlung statt. Die Einladung ist an alle stimmberechtigten Mitglieder per E-Mail verschickt. Die Agenda und alle Informationen zur Anmeldung erhaltet ihr hier. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos – bitte aber im Vorfeld anmelden.

Zu den Rahmendaten:

Zeit
Dienstag, 31. Mai 2016, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort
Rieckhof-Kulturzentrum Hamburg-Harburg – Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg

Auf eine rege Teilnahme freut sich

Eure
DNUG

Neues Mitglied: Telecomputer Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH

Telecomputer ist seit 39 Jahren kompetenter und zuverlässiger Partner für Kommunen in Deutschland.
Der thematische Schwerpunkt von Telecomputer liegt im Bereich Verkehrswesen; hier zählt das Unternehmen zu den Marktführern.

Darüber hinaus bietet Telecomputer zahlreiche Produkte für den Bereich des eGovernment an. Derzeit sind die Integrierten Kommunalen Lösungen (IKOL/eKOL) rund 1.000-mal im Einsatz.

Telecomputer versteht sich als Komplett-Dienstleister von der Beratung, Entwicklung, Installation und dem Support über die Durchführung von Arbeitskreisen und Seminaren bis zum Betrieb der Fachverfahren als SaaS-und ASP-Lösung.

Das Unternehmen wurde 1977 gegründet und beschäftigt derzeit 56 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten.

Resümee des ersten DNUG-Workshops der Fachgruppe „IBM Connections“

Am 14. April traf sich in der IBM-Niederlassung in Frankfurt die DNUG-Fachgruppe „IBM Connections“ zum ersten Workshop der Reihe „Grundlagen der Administration von IBM Connections„. Unter den Teilnehmern waren neben vielen Kunden auch Businesspartner, Hochschulvertreter und Experten der IBM. Die bis auf einen Platz ausverkaufte Veranstaltung behandelte sowohl technische Aspekte als auch Themen der Betriebsführung von IBM Connections.

Aufgrund des ausgesprochen positiven Feedbacks der Teilnehmer werden weitere Veranstaltungen in diesem Jahr folgen.

Ordentliche DNUG-Mitgliederversammlung 2016

Liebe DNUG-Mitglieder,

wie bereits angekündigt findet im Vorfeld der 43. DNUG-Konferenz unsere ordentliche Mitgliederversammlung statt. Wir stecken derzeit in den Vorbereitungen, die Agenda ist in der Mache. Hier erhaltet Ihr nähere Informationen zu der Versammlung, auch die Anmeldung läuft über diese Eventbrite-Seite. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zu den Rahmendaten:

Zeit
Dienstag, 31. Mai 2016, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort
Rieckhof-Kulturzentrum Hamburg-Harburg – Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg

Auf eine rege Teilnahme freut sich

Eure
DNUG

Nur noch bis 10.04.: Early-Bird-Tarif für 43. DNUG-Konferenz

Liebe Mitglieder,
liebe Interessenten,

bis zum 10.04.2016 besteht noch die Möglichkeit vergünstigte Tickets für die 43. DNUG-Konferenz zu erwerben! Bei Interesse an einem Besuch der Veranstaltung am 01. und 02. Juni 2016 in Hamburg also schnell Tickets sichern!

Wir freuen uns auf rege Teilnahme an der #DNUG43!

Eure
DNUG

43. DNUG-Konferenz 2016 – #DNUG43

Liebe Mitglieder,
liebe Interessenten,

die nächste DNUG-Konferenz findet wie bereits angekündigt vom 01. bis 02.06.2016 statt. Wir freuen uns, Euch zahlreich in Hamburg begrüßen zu dürfen! Euch erwartet ein vielfältiges Tagungsprogramm mit sowohl fachlichen als auch technischen Themen rund um das IBM-Collaboration-Portfolio. Die einzelnen Tracks werden durch die DNUG-Fachgruppen organisiert. Hashtag für die Veranstaltung: #DNUG43

Ihr habt ab sofort die Möglichkeit, Euch als Teilnehmer und Sponsor zu registrieren. Auch sind wir gespannt auf viele interessante Vorträge von den Speakern, die sich ebenfalls nun anmelden können. Speaker profitieren von einer kostenlosen Teilnahme an der Konferenz.

Mitglieder sparen beim Teilnehmerbeitrag deutlich. Wer noch keine DNUG-Mitgliedschaft besitzt, kann diese noch im Vorfeld der Konferenz abschließen.

Dein Mitwirken bei DNUG auf der CeBIT

Liebes DNUG-Mitglied,

wir sind dieses Jahr in Halle 2 auf der CeBIT mit einem Stand und Minitheatern vertreten. Auch wird es einen Social Business Kunden Roundtable mit DNUG Moderation geben.

Bisher ist das Feedback bezüglich der Mitwirkung der DNUG-Mitglieder leider schwach. Details zu dem was zusammen mit der IBM angedacht ist findest Du hier in Euluc. Rückfragen und Einträge ins Forum von Dir sind willkommen und werden so zeitnah wie möglich beantwortet. Die Anzahl der möglichen Vorträge in den Minitheatern hat sich erhöht: jetzt auch 11:30-12:00 Uhr (außer Montag) und optional (First Come First Serve) 16:30 Uhr.

Wir möchten Dich als engagiertes Mitglied bitten, Deine Erfahrungen am Stand und im Rahmen der Minitheater zu teilen und damit für Deinen Verein Werbung zu machen. Für beide Möglichkeiten findest Du hier jeweils einen Doodle:

Link zu Standpräsenz
Link zu Minitheater

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Dein Vorstand
Daniel, StefaN, Erik Und JörG

Jetzt anmelden: DNUG-Workshop der Fachgruppe „IBM Connections“

Liebe DNUG-Mitglieder,
liebe Interessenten,

die neugegründete DNUG-Fachgruppe „IBM Connections“ startet am 14.4.2016 (10.00-16.30 Uhr) mit ihrem ersten Ganztages-Workshop in der IBM-Niederlassung in Frankfurt.

Die DNUG-Fachgruppen sind die Nachfolger der bekannten DNUG-Arbeitskreise, die im Rahmen der DNUG-Restrukturierung fachlich und personell neu ausgerichtet worden sind. Die DNUG-Fachgruppe „IBM Connections“ unter der Leitung von Olaf Börner (BCC), Matti Garden (IBM) und Erik Wüstner (Bosch) hat einen technischen Fokus und konzentriert sich auf alle Fragen zur Betriebsführung, technischen Administration und Development rund um IBM Connections.

Für 2016 ist in eine mehrteilige Serie von Workshops zur Betriebsführung und Administration von IBM Connections geplant. Wir werden uns in dieser Veranstaltungsreihe gemeinsam mit den Teilnehmern am typischen Vorgehen bei der Neueinführung von IBM Connections orientieren. Der weitere Inhalt wird an den Wünschen der Teilnehmer angelehnt sein und neben dem Einführungszyklus auch fortgeschrittene Themen wie Tuning, Customizing, Monitoring und Troubleshooting umfassen.

Im ersten Workshop starten wir entsprechend mit den Grundlagen – sowohl aus Sicht des IT-Verantwortlichen als auch aus Sicht des IT-Administrators.

Die vorläufige Agenda hält folgende Programmpunkte bereit:
»10:00 – 11:00« Technische Grundlagen von IBM Connections – IBM
»11:00 – 12:30« Gemeinsame Installations-Session auf einer Softlayer-Instanz – IBM
»12:30 – 13:30« Mittagspause
»13:30 – 14:30« Typische Fallstricke beim Aufbau und Betrieb von IBM Connections – Patrick Spielmann (IBM)
»14:30 – 15:15« Wie betreiben wir IBM Connections bei Bosch? – Erik Wüstner (Bosch)
»15:15 – 15:45« Kaffeepause
»15:45 – 16:30« Wie betreiben wir IBM Connections bei Heitkamp & Thumann? – Jörg Rafflenbeul (Heitkamp & Thumann)

DNUG-Mitglieder nehmen an diesem Ganztages-Workshop bereits für 79 Euro netto teil, Nicht-Mitglieder für 499 Euro netto. Die IBM-Connections-Fachgruppe der DNUG freut sich auf rege Teilnahme!

Hier geht es zur Anmeldung >