Einträge von Jörg Liebers, IBM

Funktionale Erweiterungen der Connections Social Cloud im 1Q16

In der IBM Connections Cloud, den Plugins und den Mobile Apps sind wieder diverse neue Funktionen verfügbar bzw. werden über das kommende Wochenende bereitgestellt. Unter anderem: Real Time Notifications in der Connections Social Cloud Zugriff auf die Connections Social Cloud via Notes Plugin Indexierung von Dateianhängen in Foren für die Suche Zugriff auf Umfragen via […]

Start der CeBIT 2016

Mit dem Post dieses Beitrags ist es der 14. März 2016, 9:00 Uhr – die CeBIT 2016 öffnet ihre Pforten für die Besucher. Die IBM präsentiert sich wieder in Halle 2, Stand A10 mit einem breiten Aufgebot von Demopunkten zu Produkten, Lösungen und Kundenreferenzen. In der Engagement Zone finden unsere Besucher den „IBM Collaborations Solution and Smarter […]

Neu in der IBM Connections Cloud – Januar 2016

  Ein Schnappschuss, was in diesem Monat neu bereitgestellt wurde: Alarmierung in Echtzeit helfen Dinge zu erkennen, die beachtet werden sollten. Dinge, die der Aufmerksamkeit oder Aktivität bedürfen, bleiben immer im Blick. Durch die neue Benachrichtigung in der Navigationsleiste wird die Aufmerksamkeit darauf nicht mehr unterbrochen. Alarmierungen können mit einem Klick angesehen werden – egal […]

Ein neuer Rich Text Editor für IBM Connections 5.5

IBM Connections 5.5 bietet einen neuen, optional zu installierenden, Editor. Textbox.io ist ein JavaScript-basierter Editor. Er ist schneller und vielseitiger als der Standardeditor (basierend auf CK Editor) oder EditLive!, dem Java-basierten Editor. Sowohl Textbox.io als auch EditLive! sind durch unseren Business Partner Ephox für IBM Connections angepasst. Vorteile Der neue Editor bietet viele erweiterte Funktionen, […]

IDC Studie zu IBM Digital Experience on Cloud

Neben Domino, Sametime und Connections gehören auch die IBM Digital Experience (kurz DX) Produkte in das Portfolio von IBM Collaborations Software. Als Interessenvertretung für alle IBM Collaboration Software Anwender sollte also auch dieser Bereich in der DNUG eine Heimat haben. Oft unbekannt ist, dass IBM diese Produkte auch als Plattform as a Service in der Cloud […]