Ankündigung IBM Sametime Complete 9.0.1

Fast 3 Jahre ist es her, dass Sametime 9.0 angekündigt wurde. Nun ist sie endlich da, die 9.0.1. Ein kleiner Schritt in der Versionsnummer, aber doch deutlich mehr als Bug-Fixing.

Auch wenn die Ankündigung unter der Überschrift “Sametime Complete” läuft, wird es weiterhin die Paketierung / Lizenzierung als “Communicate”, “Conference” und “Complete” geben. Wann die Version 9.0.1 als Limited Use oder Komplettpaket als Unterstützungsprogramm z.B. for den Notes Client (Domino CAL), WS Portal Extend, Collaboration Accelerator and WS Portal freigegeben wird, unterliegt noch der Freigabe durch die verantwortlichen Offering-Manager. Stand heute gibt es die 9.0.1 nur für Kunden mit aktivem Support & Subscription (S&S) der Sametime Lizenzen (PN D11DJLL, D11DNLL, D11HYLL).

Der “Announcement Letter” steht hier im Web, GA ist ab heute. Die Liste der neuen und erweiterten Funktionen waren mir zu lang, um sie hier noch einmal abzuschreiben. Um mehr zu erfahren empfehle ich am 11.5. um 17:00 Uhr den IBM TechTalk mit Karl Lawall – WW Sales – Social Communications – IBM Sametime.
IBM Geschäftspartner können sich unter der URL https://www.ibm.com/partnerworld/page/EPT_DCOE-A95FMX registrieren. Kunden erhalten die Information dann über den BP oder IBMer ihres Vertrauens.

Ich hoffe, viele DNUG Mitglieder am 11.5. in der Webkonferenz zu treffen.

Jörg Liebers

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] eben IBM Sametime im eigenen Rechenzentrum. Hierzu ist übrigens im April gerade das neue Release Sametime 9.0.1 verfügbar geworden, mit zahlreichen innovativen Features auch im Audio/Video- und […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar